BEGEISTERUNG
FÜRS TANZEN
VON ANFANG AN

Willkommen bei der
Tanzsport-
gemeinschaft Paderborn

Willkommen bei der
Tanzsportgemeinschaft Paderborn


Im Ahorn-Sportpark zuhause


Wir trainieren regelmäßig in den Räumen des Ahorn-Sportparks.

Der Verein

Tänze

In unseren Tanzgruppen bieten wir das klassische Gesellschaftsprogramm der Standard- und Lateintänze. Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Tango, Slowfox & Quickstep, CHA-CHA, Rumba, Samba, Jive & Pasodoble, Discofox und Modetänze. Aktuell finden bei uns wöchentlich 4 Gruppen statt, so dass sowohl Einsteiger ohne Tanzerfahrung bei uns ebenso richtig sind wie fortgeschrittene Tanzpaare.

Line Dance ist eine eigenständige Tanzart, die in Linien (Lines) neben und hintereinander getanzt wird. Bei dieser Art zu tanzen ist kein Partner erforderlich. Jeder einzelne Tanz besteht aus einem speziellen Schrittmuster, die Schrittfolgen werden zu einer bestimmten Anzahl von Takten (Counts) getanzt und wiederholen sich regelmäßig - oft mit einer oder mehreren Richtungsänderungen. Wichtig ist, dass die Tänzer möglichst synchron die selben Schrittfolgen tanzen und dabei gleichzeitig und gemeinsam die Blickrichtung ändern.

 

Trainingszeiten


Montag

19:00 Uhr bis 20:00 Uhr Gruppe 1
20:00 Uhr bis 21:00 Uhr Gruppe 2

Mittwoch

19:00 Uhr bis 19:55 Uhr Gruppe 1
19:55 Uhr bis 20:50 Uhr Gruppe 2
20:50 Uhr bis 21:45 Uhr Line Dance

Freitag

19:00 Uhr bzw. 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr Freies Training
Kontakt

Aktuelles

Liebe Tanzfreunde,

gerade jetzt in der Advents und Vorweihnachtszeit merken wir, dass Zeit ein Wertvolles Gut ist. Und gerade unser Verein wird über das Jahr mit „Zeit“, eurer Zeit, reichlich bedacht.
Alle Ehrenamtlichen schenken über das Jahr dem Verein und damit den Mitgliedern unzählige Stunden ihrer Freizeit, um diesen in seiner Vielzahl am Leben zu halten bzw. ein Stück weiter zu entwickeln. Jeder ein ganz eigenes Stück, welches ihm am Herzen liegt. Doch erst diese vielen Teilstücke miteinander ergeben unseren Sportverein TSG Paderborn e.V.
Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in allen Gruppen unseres Vereins für den Tanzsport, für die Tanzsportgemeinschaft gelebt, und im Training viel geleistet.
Wir wünschen daher allen Mitgliedern, Tänzern, Übungsleiterinnen, Vorstandsmitgliedern, der TSG Paderborn ein Frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.
Unser herzlicher Dank gilt der gezeigten Vereinstreue, dem vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz und der Unterstützung für den Verein im zurückliegenden Jahr. Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen „TSG lern“ Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme in der Familie, sowie für das neue Jahr 2020, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Herzliche Grüße

Holger Pollkläsener
1.Vorsitzender

Unsere Line Dance Gruppe durfte auf Einladung des Schützenvereins Delbrück und insbesondere des amtierenden Königspaares Stefan und Marion Berkemeier, (beide sind leidenschaftliche Tänzer und lange Jahre Mitglieder in unserem Verein) beim diesjährigen Bataillons-Winterball auftreten.

Die Aufregung war groß, vor einem so großen Publikum das Tanzbein zu schwingen. Nach einem etwas holprigen Start, war spätestens beim Lord of the Dance die Aufregung verflogen und das Publikum in bester Stimmung. Auch der Hofstaat ließ es sich nicht nehmen ihren ersten Line Dance im Tango-Rhythmus mit uns zu tanzen.

Wir bedanken uns bei Marion und Stefan und dem Schützenverein Delbrück für diesen gelungenen Winterball.

Wir hatten einen wunderschönen Abend.

Mit dem Deutschen Tanzsportabzeichen wurden 34 Mitglieder der TSG Paderborn e.V. beim diesjährigen Herbstfest im Dörenhof geehrt.


31.07.2018 Neue Westfälische


24.08.18 Westfalen Blatt


Das erste Training nach den Ferien beginnt am Montag dem 29.04.2019.


Wir haben unseren Verein - Tanzsportgemeinschaft Paderborn e.V.- am 30.05.2018 gegründet, um Tanzbegeisterten auch weiterhin eine Heimat im Ahorn-Sportpark in Paderborn bieten zu können. Nach fast 51 jähriger Zugehörigkeit als Abteilung zum DJK-Paderborn haben wir entschieden, unser Sportangebot eigenverantwortlich weiter zu führen und uns ganz auf den Tanzsport zu konzentrieren.